Meine erfassten Zeiten

In dem Modul 'Zeiten' lassen sich die eigenen Zeiteinträge ganz einfach überblicken: pro Tag, pro Woche oder in einer Gesamtübersicht.

Merle Hecht avatar
Verfasst von Merle Hecht
Vor über einer Woche aktualisiert

In dem Menüpunkt Zeiten findest du eine Übersicht über alle von dir erfassten Zeiten. Es gibt hier drei unterschiedliche Ansichten:

☝️Hinweis: Du kannst die erfasste Zeit jetzt auch direkt an der Aufgabe einsehen. Gehe dazu in die Detailansicht deiner Aufgabe und klicke bei den Aufgaben-KPIs (Fällig bis, Geplant, Angefallen, Fortschritt) auf den grünen Button „Angefallen“. Nun öffnet sich ein kleines Fenster, welches dir alle bisher erfassten Zeiten der Aufgabe anzeigt. Weitere Infos findest du hier.

Mein Tag – Tagesansicht

Die Ansicht Mein Tag zeigt dir alle Zeiten an, die du heute (oder einem anderen ausgewählten Tag) erfasst hast. Dazu läuft ein runder Fortschrittsbalken oben links voll. Der Maximalwert der Anzeige ist deine Wochenkapazität / 5.

Direkt darunter ist eine Liste aller erfassten Zeiten des Tages.

Zeiten per Click & Drag erfassen

Im mittleren und rechten Bereich siehst du eine Zeitleiste mit den Uhrzeiten des Tages. Du kannst hier per Click & Drag neue Zeiterfassungseinträge erstellen.

Durch Drag & Drop kannst du die Zeiten verschieben und die Start- und Endzeiten der Zeiten anpassen.

Die gestrichelten Linien zeigen zwei Dinge an:

  1. Wann du awork an dem Tag das erste Mal geöffnet hast.

  2. die aktuelle Uhrzeit

Vorschläge durch Aktivität in awork

Rechts neben den erfassten Zeiten findest du Vorschläge (Aktivität) von awork, zu welchen Elementen du eventuell noch Zeiten erfassen kannst. Diese basieren auf abgeschlossenen Aufgaben, Zeiten, die du regelmäßig erfasst, usw.

Klickst du auf diese, so wird automatisch das Fenster zum Anlegen einer neuen Zeit mit den Informationen gefüllt und du kannst diese speichern.

Möchtest du diese Vorschläge nicht erhalten, so kannst du diese in deinen Account-Einstellungen (über das User-Menü oben rechts im Screen) ausblenden.

Zeiten aus Terminen erfassen

Du kannst rechts über das Kalender-Icon deinen Google, Apple oder Microsoft Kalender integrieren. Dann werden dir in der Zeitleiste deine Termine angezeigt und du kannst mit einem Klick auf den Termin eine neue Zeit hinzufügen.

Hier erfährst du, wie du deinen Kalender integrierst.

Meine Woche – Wochenansicht

In der Ansicht Meine Woche siehst du alle Zeiten der Woche. Die Wochenansicht funktioniert ohne Uhrzeiten. Es werden alle Zeiterfassungseinträge der Tage angezeigt und die Höhe stellt die Dauer der einzelnen Einträge dar.

☝️ Hinweis: Die angezeigten Zeit-Blöcke in der Ansicht "Meine Woche" richten sich nach der angegebenen wöchentlichen Kapazität. Sind zum Beispiel am Montag nur 4 Stunden Verfügbarkeit angegeben, so wird der Zeit-Block auch nur für 4 Stunden angezeigt.

Zeiten hinzufügen

Durch einen Klick auf die gestrichelten Boxen kannst du neue Zeiten hinzufügen. awork füllt dabei die Dauer automatisch auf 8h auf. So kannst du beispielsweise spielend leicht deine ganze Woche mit Ganztageszeiten erfassen.

Zeiten verschieben

Du kannst die Zeiten in der Wochenansicht per Drag & Drop zwischen den Tagen verschieben oder in ihrer Dauer ändern, in dem du sie am unteren Rand größer oder kleiner ziehst.

Meine Zeiten – Listenansicht

In der Ansicht Meine Zeiten kannst du alle deine erfassten Zeiten überblicken. Darüber hinaus kannst du hier über die Icons oben rechts deine Zeiten exportieren, nach einer Zeit suchen und die Einträge nach Belieben gruppieren.

☝️Wichtig: Zeiten aus Timern, die noch laufen, werden hier nicht angezeigt.

Zeiten einzeln oder mehrere gleichzeitig bearbeiten

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um Zeiten in dieser Ansicht zu bearbeiten.

Einzelne Zeiten bearbeiten

Über den Aktions-Button einer Zeit kannst du das Bearbeitungsfenster öffnen und den Eintrag bearbeiten.

Mehrere Zeiten gleichzeitig bearbeiten

Du kannst auch mehrere Zeiten gleichzeitig bearbeiten, z. B. um sie als abgerechnet zu markieren.

Wähle dazu über die Checkboxen links neben der Liste der Zeiten einzelne Zeiten aus. Diese tauchen auf, wenn du mit der Maus über die Aufgabenzeilen gehst. Es erscheint ein Aktionsmenü am unteren Rand des Screens. Hier kannst du jetzt verschiedene Aktionen vornehmen oder die Selektion wieder aufheben. Weitere Informationen zu den möglichen Aktionen findest du hier.

Alternativ kannst du auch links neben der Überschrift der Zeiteinträge auf die Checkbox klicken. Dadurch kannst du dann per Klick alle Zeiteinträge bzw. die Zeiteinträge der Gruppierung auswählen.

☝️Hinweis: Zum Beispiel ist es möglich, dass du unter Berücksichtigung deiner Rechte (Rechtemanagement) für mehrere Zeiteinträge gleichzeitig das Projekt, die Aufgabe oder den*die User*in ändern kannst.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?