Zum Hauptinhalt springen
Abwesenheiten

Abwesenheiten lassen sich für User*innen im Planer anlegen und verwalten. Sie reduzieren die verfügbare Planungskapazität in ihrem Zeitraum.

Lucas Bauche avatar
Verfasst von Lucas Bauche
Vor über einer Woche aktualisiert

Abwesenheiten (zum Beispiel Urlaub, Elternzeit oder Krankheitstage) reduzieren die verfügbare Kapazität auf Null oder halbieren die Kapazität bei halbtägigen Abwesenheiten. Projekte und Aufgaben werden in der Workload-Berechnung des Planers nicht oder verringert (bei halbtägigen Abwesenheiten) auf diese Tage verteilt.

Eine neue Abwesenheit anlegen

Neue Abwesenheiten können für eine*n User*in durch Klicken und Ziehen in der Workload-Ansicht des Planers eingetragen werden.

Eine Abwesenheit kann idealerweise einen Namen haben. Es muss hier allerdings nichts eingetragen werden. Bei Abwesenheiten ohne Namen steht in der Übersicht einfach "Abwesend". Du kannst auch aus einem der vorgeschlagenen Textbausteine wählen, die angezeigt werden, sobald du das Textfeld anklickst.

Wählst du an dem Start- oder Enddatum nur einen halben Tag am ersten/letzten Tag aus, so wird für den Tag nur eine halbtägige Abwesenheit angelegt. Es erfolgt demnach nur eine Halbierung der Kapazität an dem Tag. Für das Startdatum wird die zweite Tageshälfte als abwesend, und für das Enddatum die erste Tageshälfte, markiert.

Termine & Aufgaben an abwesenden Tagen

Anders als bei Projekten und Aufgaben, wo sich der Workload über verschiedene verfügbare Tage verteilen kann, bleibt der Workload bei Terminen und im Kalender eingeplanten Aufgaben auch an Tagen bestehen, an denen Abwesenheiten existieren.

Abwesenheiten auf dem Dashboard

Es gibt ein Dashboard-Widget zum Anzeigen der anstehenden Abwesenheiten.

Häufige Fragen

Gibt es halbe Abwesenheitstage?

Ja, du kannst Abwesenheiten auch halbtägig anlegen. Siehe dazu den Abschnitt Eine neue Abwesenheit anlegen.

Kann ich auch einzelne Wochentage grundsätzlich ausschließen?

Ja, du kannst in der wöchentlichen Verfügbarkeit des Users einfach die Arbeitsstunden auf 0h reduzieren, um einzelne Tage grundsätzlich als nicht-verfügbar zu markieren.

Werden Feiertage beachtet?

Nein, aktuell werden Feiertage nicht automatisch beachtet.

Welche Rechte werden benötigt, um Abwesenheiten eintragen zu können?

Damit ein*e User*in Abwesenheiten im Planer eintragen kann, benötigt sie/er Schreibrechte auf die User-Planung (Einstellungen > Rechtemanagement > Allgemeine Berechtigungsrollen > User > User-Planung).

Wie kann ich eine Abwesenheit wieder löschen?

Wenn du mit der Maus über die entsprechende Abwesenheit hoverst, dann erscheint oben rechts an der Abwesenheit ein Kreuz, mit der du die Abwesenheit löschen kannst.

☝️Hinweis: Solltest du die Personio Integration nutzen, dann müssen die von Personio zu awork übermittelten Abwesenheiten in Personio gelöscht werden. Diese können dann NICHT in awork gelöscht werden.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?