Zum Hauptinhalt springen
awork Preise erklärt

Wir erklären die Details der verschiedenen Preis-Pläne und deren Features

Jonas Stock avatar
Verfasst von Jonas Stock
Vor über einer Woche aktualisiert

Bei awork haben wir viele verschiedene Kunden mit unterschiedlichen Bedürfnissen. Deshalb haben wir drei verschiedene Versionen von awork, die sehr gut für verschiedene Arten von Teams geeignet sind. Im Folgenden erhaltet ihr zuerst einen allgemeinen Überblick über die drei Pläne und dann am Ende eine detaillierte Tabelle.

Um die verschiedenen Preise zu sehen, gehe auf www.awork.com/de/preise.

Basic

Vereine Projektmanagement, Teamplanung und Zeiterfassung in nur einem Tool!
So hat dein Team jederzeit alle nötigen Infos übersichtlich an einem Ort und kann dadurch einfacher und fokussierter arbeiten.

Mit dem awork Basic-Plan erhältst du alle Essentials, um die Projekte deines Teams übersichtlich zu planen, zu bearbeiten und erfolgreich abzuschließen – perfekt für kleinere Teams (ca. 5-10 User*innen).

Business

Wenn an vielen Projekten gleichzeitig gearbeitet wird, gilt es die Übersicht zu behalten und effiziente Lösungen zu nutzen. awork hilft dir dabei, den Workload größerer Teams optimal zu planen und Workflows zu automatisieren.

Der Business-Plan ist für die meisten Teams der richtige Einstieg. Dir stehen alle Basic-Funktionen zur Verfügung und auch der telefonische Support ist inklusive – am beliebtesten bei mittelgroßen Teams (ca. 10-50 User*innen).

Enterprise

Für die ganz großen Projekte gibt es den Enterprise-Plan. Speziell auf große Organisationen zugeschnitten, erhältst du neben exklusiven Features optional auch eine intensive Unterstützung bei der Einführung und Nutzung von awork.

Ob für mehrere Standorte, diverse Kundenteams oder einfach besonders viele User*innen – der Enterprise-Plan ist vor allem für große Teams interessant (ca. 50-5000 User*innen). Für Anfragen zu Staffelpreisen sprecht uns bitte an.

☝️Hinweis: Von nun an haben Admins im Enterprise Plan die Möglichkeit, die Zeiterfassung für alle User*innen zu deaktivieren.

Übersicht

Basic

Business

Enterprise

Features

Unbegrenzte Projekte und Aufgaben

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

Zeiterfassungseinstellungen (außer die Deaktivierung der Zeiterfassung)

x

x

Deaktivierung der Zeiterfassung

x

Integrations

x

x

x

Globale Kalenderintegration (Nur 1x Setup für alle User)

x

x

x

SSO und SCIM

x

Support/Service

x

x

x

x

x

Priorisierter Support

x

Persönliche Setup-Hilfe buchbar

x

x

Kauf auf Rechnung

x

Eigene Subdomain (z.B. company.awork.com)

x

Hat dies Ihre Frage beantwortet?