Zum Hauptinhalt springen
Integration von Rechnungs-Tools

Mit der Integration können erfasste Zeiten aus awork direkt in ein Rechnungs-Tool auf eine Rechnung übertragen werden.

Merle Hecht avatar
Verfasst von Merle Hecht
Vor über einer Woche aktualisiert

Mit der Integration eines Rechnungs-Tools kannst du in awork erfasste Zeiten direkt auf Rechnungen in dem integrierten Tool übertragen. In diesem Artikel erfährst du, wie das abläuft.

Folgende Integrationen werden von awork unterstützt:

Eine neue Integration einrichten

Um eine neue Integration einzurichten, gehst du in awork im Menü auf Einstellungen > Integrationen. Öffne die Integrations-Bibliothek und wähle das entsprechende Tool in der Sektion Rechnungs-Tools.

Du kannst die Einrichtung der Integration auch direkt aus den Zeitauswertungen heraus starten, sofern noch kein Rechnungs-Tool integriert ist. Klicke dazu einfach auf das Dollar-Icon oben rechts und wähle Rechnung erzeugen.

sevDesk

Es öffnet sich ein Fenster, in dem du den API-Schlüssel von sevDesk eingeben musst. Nachdem du den API-Schlüssel in das Feld kopiert hast, klickst du auf Speichern und die Integration ist eingerichtet.

Den API-Token findest du in sevDesk unter Einstellungen > Benutzer. Von dort kannst du ihn kopieren und in awork einfügen.

Lexoffice

(Lexoffice wird seit dem 12.07.2020 über eine oAuth 2.0 Authentifizierung integriert.)

Wenn du die Integration zu Lexoffice aus awork startest, wirst du zu Lexoffice weitergeleitet und muss dich dort mit deinem Lexoffice-Benutzer und Passwort anmelden. Du wirst anschließend zurück zu awork geleitet und kannst die Integration direkt nutzen.

Die Integration ist so lange gültig, bis die Berechtigung in Lexoffice entfernt oder gesperrt wird.

HQ

Es öffnet sich ein Fenster, in dem du den API-Schlüssel vom HQ eingeben musst. Nachdem du den API-Schlüssel in das Feld kopiert hast, klickst du auf Speichern und die Integration ist eingerichtet.


Den API Token findest du im HQ unter Admin > API Clients. Von dort kannst du ihn kopieren und in awork einfügen.

Easybill

Es öffnet sich ein Fenster, in dem du den API-Schlüssel von Easybill eingeben musst. Nachdem du den API-Schlüssel in das Feld kopiert hast, klickst du auf Speichern und die Integration ist eingerichtet.


Den API Token findest du in Easybill unter Profil -> Profil & Einstellung -> Api Key. Von dort kannst du ihn kopieren und in awork einfügen.

MOCO

Es öffnet sich ein Fenster, in dem du deine Subdomain und den API-Schlüssel von MOCO eingeben musst. Nach der Eingabe klickst du auf Speichern und die Integration ist fertig eingerichtet.

Um die Integration zu nutzen, beginne mit einer Zeitauswertung, klicke auf Rechnung erstellen und wähle MOCO, um deine Auswertung direkt in eine neue Rechnung in MOCO zu übertragen.

bexio

Um eine neue bexio Integration einzurichten, gehst du in awork im Menü auf Einstellungen > Integrationen. Öffne die Integrations-Bibliothek und wähle bexio in der Sektion Rechnungs-Tools.

Du kannst die Einrichtung der Integration auch direkt aus den Zeitauswertungen heraus starten, sofern noch kein Rechnungs-Tool integriert ist. Klicke dazu einfach auf das Dollar-Icon oben rechts und wähle Rechnung erzeugen.

Wenn du die bexio Integration aus awork startest, wirst du zu bexio weitergeleitet und muss dich dort mit deinem bexio-Benutzernamen und Passwort anmelden. Du wirst anschließend zurück zu awork geleitet und kannst die Integration direkt nutzen.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?